5 Kommentare zu “Wettkampfbericht: Challenge Kraichgau 2012

  1. Respekt. Freut mich sehr! Wir hätten halt in der Erzgrube etwas länger schwimmen sollen. Drück Dir die Daumen für die letzten Wochen bis nach Frankfurt.

    Viele Grüße,

    Patrick aka Peter

  2. Hallo Paddi

    Herzlichen Glückwunsch zur guten Leistung!
    Bist ein Turbo auf dem Rad.
    Und schwimmen kann man lernen 😉
    (aber eigentlich kannst du es ja??)

    Jetzt kann FFM ja kommen. Hoffe du bleibst gesund und kannst noch ein wenig an der Form basteln.
    Und vieleicht klappt es ja mal einer gemeinsamen Trainingsrunde.

    Grüße
    Moritz

  3. Pingback: Wettkampfbericht: Challenge Kraichgau 2012 | Rotz-Racing.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s