7 Kommentare zu “Rennbericht Ironman Frankfurt 2012

  1. Kongratulation Herr Paddi!

    großen Kino! Kann nicht jeder und macht nicht jeder, kaufen kann man sich diese Erfahrung auch nicht.

    Gax dich nicht an wegen den Troubles…. was sind schon 8 Monate in einem Sportlerleben….dranbleiben, weiterentwickeln, denn wer sich übt in Besonnenheit der wird belohnt zur rechten Zeit!

    Glückwünsche nochmal. und wer weis vielleicht läuft man sich mal über den Weg 😉

    Gruß

    der max

    • Hey Max! Vielen Dank Dir. Klar bleibe ich dran. Nur jedes Jahr einen IM machen wäre verdammt hart…
      Vielleicht läuft man sich mal über den Weg 😉
      LG Paddi

  2. Super, da kann man ja nur den Hut ziehen! Bestimmt eine spannende Erfahrung, wenn man es dann geschafft hat! Mal wieder toll geschrieben!

    Gruß Stephan

    • Hey Stephan! Vielen Dank für die Blumen. Es war wirklich eine tolle Erfahrung, die ich jedem Triathleten ans Herz lege- mindestens einmal Langdistanz machen!
      Viele Grüße und Kette rechts,

      Paddi

  3. Hi Paddi,

    ich besuche seit kurzem deine Seite des öfteren und finde sie für mich als Wiedereinsteiger sehr motivierend und auch inspirierend.
    eine Leistung beim Frankfurt Ironman finde ich super. Und das mit 8 Monaten Training. Klasse. Um das Look habe ich dich lange beneidet. Eine geile Maschine. Nun habe ich selbst eins in der Garage. 😉

    Ich bin gespannt, wie es bei Dir weiter geht.

    Alles Gute,
    Tom

    • Hi Tom! Vielen vielen Dank! Es freut mich sehr, wenn ich mit meinem Blog auch Andere motivieren kann.
      Schön, dass nun auch ein Lucky Look bei Dir steht 😉 Lass doch mal was hören von Dir und dem Hobel.
      Würde mich freuen 😉
      LG und Dir ebenfalls alles Gute,

      Paddi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s